Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Prominenter Trommler

Die "Madleys" (hi. v. li.): Bassist Arnold Stechmann, Gitarrist Henning Oehr, Keyboarder Ditmar Frommke, Sänger Detlef Duwensee sowie (vorn v. li.) Sänger Peter Held und Schlagzeuger Jan Dix
Jan Dix von BAP neuer "Madleys"-Schlagzeuger / Auftritt im Feriendorf

tp. Hollern-Twielenfleth. Die Coverband "Madleys" mit Musikern aus dem Kreis Stade hat jetzt einen prominenten Schlagzeuger: Jan Dix, Ex-Mitglied der Kölner Kult-Gruppe BAP ("Verdamp lang her") gibt in dem Sextett den Takt an. Das erste Konzert mit dem berühmten Neuzugang geben die "Madleys" am Samstag, 29. Dezember, um 19 Uhr im Feriendorf "Altes Land" in Hollern-Twielenfleth.
Bislang fand das traditionelle "Madleys"-Weihnachtskonzert immer in der "Kiepe" in Mittelnkirchen statt. Nach der Schließung des Lokals zog die beliebte Veranstaltung ins Feriendorf um.
"Madleys" bringen authentische, handgemachter Musik der 60er, 70er und 80er Jahre zu Gehör. Mit Rock-Klassikern wie „Brown Sugar“, „Sweet Home Alabama“ oder ihrem exklusiven Marius Müller Westernhagen-Medley ist für beste musikalische Unterhaltung gesorgt.
Übrigens: Jan Dix kam über Beziehungen aus der Musiker-Szene zu den "Madleys". Der Profi-Schlagzeuger lebt in Hamburg und gilt auch als versierter Background-Sänger.
• Eintritt: 8 Euro.