Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Protagonistinnen der Reformation: Vortrag von Sonja Domröse in der Stader St. Cosmae-Kirche

Wann? 14.06.2017 19:30 Uhr

Wo? St. Cosmae-Kirche, Cosmae-Kirchhof 5, 21682 Stade DE
Stade: St. Cosmae-Kirche | bo. Stade. Unter dem Titel "Ich habe euch kein Frauengeschwätz geschrieben" berichtet Pastorin Sonja Domröse in ihrem Vortrag am Mittwoch, 14. Juni, um 19.30 Uhr in der St. Cosmae-Kirche in Stade über Protagonistinnen der Reformation.
Die Zeit der Reformation vor 500 Jahren war auch eine Zeit des Aufbruchs von Frauen, die für mehr Gleichberechtigung in Kirche und Gesellschaft eintraten und mutige Schritte auf dem Weg zur Emanzipation machten.
Domröse stellt Protagonistinnen wie Argula von Grumbach, Katharina Zell, Elisabeth von Calenberg-Göttingen und die Äbtissin Caritas Pirchheimer vor. Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit zum Gedankenaustausch.