Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Segeln bei den "Optijüngsten"

Bei den "Optijüngsten" lernen Kinder zwischen sechs und elf Jahren das Segeln unter der Anleitung erfahrener Trainer (Foto: oh)
lt. Stade. Alle Kinder zwischen sechs und elf Jahren, die gerne Segeln lernen möchten, sind im Seglerverein Stade willkommen. In der Anfängergruppe "Die Optijüngsten" sind wieder Plätze frei.
Das Training in der "Optimist-Jolle" findet immer mittwochs von 16 bis 18 Uhr unter der Anleitung von erfahrenen Seglern auf dem Vördesee in Bremervörde und auf der Elbe bei Grünendeich statt.
Von den "Optimisten" können die jungen Segler mit erweiterten Kenntnissen in andere Bootsklassen umsteigen und in "Teeny-Jollen", "420er-Jollen", "Piraten" und seegängigen Kielschiffen trainieren.
Zurzeit segeln 50 Kinder und Jugendliche im Segelverein Stade. Sie haben sich auf den Regattabahnen vielfach erfolgreich präsentiert.
Nähere Infos bei Jugendwart Knut Romeyke unter Tel. 04141 - 88631 oder per Mail an knut-romeyke@t-online.de