Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Sehnsucht nach Glück": Jazzkonzert der Niedersächsischen Musiktage mit dem "Erik Truffaz Quartet" und Anna Aaron in Stade

Wann? 25.09.2014 20:00 Uhr

Wo? Seminarturnhalle, Seminarstraße 7, 21682 Stade DE
In Jazzimprovisationen und melancholischen Balladen geht das "Erik Truffaz Quartet" auf die Suche nach Glück (Foto: David Wolff Patrick)
Stade: Seminarturnhalle | bo. Stade. Die Niedersächsischen Musiktage kommen am Donnerstag, 25. September, nach Stade. Die Schwingestadt ist einer der Spielorte des hochkarätigen Musikfestivals, das in diesem Jahr die "Sehnsucht nach Glück" zum Motto hat. Die Sparkasse Stade-Altes Land präsentiert das "Erik Truffaz Quartet" und Anna Aaron in der Seminarturnhalle, Seminarstraße 7. Das Jazzkonzert beginnt um 20 Uhr.
Die Schweizer Sängerin Anna Aaron und der französische Jazztrompeter Erik Truffaz mit seinem Quartett begeben sich im Reich der Musik in einer beeindruckenden stilistischen Vielfalt auf die Suche nach dem Glück. Lieder und Gedichte werden zum Ausgangspunkt von Improvisationen und einmaligen musikalischen Momenten. Das Konzertprogramm mit pulsierenden Grooves und melancholischen Melodien wurde eigens für die Musiktage entwickelt.
Die Zusammenarbeit der Musiker wird von Kritikern als beglückende Symbiose gefeiert: Wie sich die Stimme Aarons mit den Trompetenklängen verwebt, sei eine vollendete Harmonie.
• Eintritt 25 Euro (20 Euro ermäßigt); Kartenvorverkauf bei der Sparkasse Stade-Altes Land, Tel. 04141 - 490-0, www.musiktage.de, Ticket-Hotline Tel. 0800 - 45665400