Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Siebtes Sommerkonzert in der St. Cosmae-Kirche in Stade

Wann? 04.09.2014 20:00 Uhr

Wo? St. Cosmae-Kirche, Cosmae-Kirchhof 5, 21682 Stade DE
In der St. Cosmae-Kirche erklingt am Donnerstag, 4. September, das siebte Sommerkonzert (Foto: sb)
Stade: St. Cosmae-Kirche | bo. Stade. Zwei historische Orgeln erklingen in der Reihe der Sommerkonzerte am Donnerstag, 4. September, um 20 Uhr in der Stader St. Cosmae-Kirche. Kirchenmusikdirektor Hauke Ramm spielt zunächst auf der Huß/Schnitger-Orgel von 1675 Werke norddeutscher Komponisten des 17. Jahrhunderts. Zu hören ist Musik von Dietrich Buxtehude, Franz Tunder und Matthias Weckmann.
Den mittleren Teil dieses siebten Sommerkonzerts bestreitet Ramm auf der italienischen Orgel von 1780 mit Musik von Girolamo Frescobaldi und Georg Muffat. Zum Abschluss spielt Ramm noch einmal auf der Huß/Schnitger-Orgel. Zu hören ist die Fuge in g-Moll von Johann Sebastian Bach, die durch kühne Harmoniefolgen besticht.
• Eintritt frei; um Spenden für die Kirchenmusik in den Stader Innenstadtkirchen wird gebeten.