Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sommerkonzerte an den historischen Orgeln in St. Wilhadi und St. Cosmae

Wann? 26.06.2015 19:30 Uhr

Wo? St. Wilhadi-Kirche, Bei St.Wilhadi 1, 21682 Stade DE
Die imposante Bielfeldt-Orgel von 1736 in der St. Wilhadi-Kirche in Stade (Foto: tp)
Stade: St. Wilhadi-Kirche | bo. Stade. Die Reihe der Sommerkonzerte an den historischen Orgeln der Stader Innenstadtkirchen startet am Freitag, 26. Juni. Den Auftakt macht ein Wandelkonzert, mit dem an die Wiedereinweihung der mächtigen Instrumente vor 40 Jahren in St. Cosmae und vor 25 Jahren in St. Wilhadi erinnert werden soll. Nach umfassenden Restaurierungen wurden damals Klänge wieder hörbar, die lange Zeit verborgen waren.
Das Wandelkonzert beginnt um 19.30 Uhr in St. Wilhadi. Martin Böcker und Hauke Ramm spielen auf der Erasmus-Bielfeldt-Orgel von 1736 Musik von Bach, Homilius, Kittel und Mendelssohn. Um 20.30 Uhr lässt Harald Vogel an der Orgel von Berendt Huß und Arp Schnitger von 1675 Werke von Hassler, Kerll und Buxtehude erklingen.
Nach einer Pause mit Getränken und Snacks ist um 22 Uhr Kammermusik für Traversflöte und Cembalo von Johann Sebastian Bach und seinen Söhnen Carl Philipp und Johann Christoph Friedrich. Lena Riedlinger und Martin Böcker musizieren.
• Eintritt frei; um Spenden zur Förderung der Kirchenmusik wird gebeten.