Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Spinnen und weben wie zu Großmutters Zeiten: Seminar in Woll- und Flachsverarbeitung in Stade

Wann? 07.09.2014 14:00 Uhr

Wo? Freilichtmuseum, Auf der Insel, 21680 Stade DE
Flachsexpertin Martina König und ihr Sohn Matthias beim Schwerteln des Faserleins (Foto: Jürgen König)
Stade: Freilichtmuseum | bo. Stade. Hecheln, schwerteln und spinnen - all das machen Teilnehmer in dem Seminar der Gartenakademie am Sonntag, 7. September, von 14 bis 17 Uhr in Stade. Im Freilichtmuseum auf der Insel erklärt Expertin Martina König die historische Verarbeitung von Wolle und Flachs. Gezeigt wird auch die Arbeit am Spinnrad und Webstuhl. Anschließend werden die Teilnehmer selbst tätig und verspinnen Wolle und Flachs. An einem selbst hergestellten Webrahmen wird aus den Fäden ein Stück Stoff gewebt.
• Gebühr 10 Euro (Kinder 5 Euro) plus Materialkosten; Anmeldung an der Kasse des Schwedenspeicher-Museums oder im Freilichtmuseum; Infos bei der Gartenakademie, Barbara Drewes, Tel. 04141 - 79773-16 oder 04141 - 4105-21, E-Mail an drewes@museen-stade.de.
• Wer Interesse hat, im Team mitzuarbeiten, das den Altländer Garten pflegt, meldet sich ebenfalls bei Barbara Drewes.