Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Stade eröffnet am Montag, 23. November, seinen Weihnachtsmarkt

Wann? 29.12.2015 18:00 Uhr bis 03.02.2016 18:00 Uhr

Wo? Pferdemarkt, Pferdemarkt, 21682 Stade DE
Immer einen Besuch wert: der Stader Weihnachtsmarkt (Foto: Martin Elsen)
Stade: Pferdemarkt |

Budenzauber in der historischen Altstadt: Buntes Programm und tolle Atmosphäre


sb. Stade. Die historische Altstadt der Hansestadt Stade wird wieder zu einer malerischen Weihnachtsmärchen-Kulisse. Von Montag, 23. November, bis Dienstag, 29. Dezember, findet dort der beliebte Weihnachtsmarkt statt. Zum Programm gehören neben der Budenstadt und Kinderkarussells in den Altstadtgassen eine Showbühne auf dem Pferdemarkt sowie das Weihnachtsmann-Haus auf dem Fischmarkt, das in diesem Jahr erstmalig um einen Krippenwald ergänzt wird.

Die feierliche Eröffnung des Stader Weihnachtsmarktes durch Bürgermeisterin Silvia Nieber und Wolfgang Drusell, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft „Stade aktuell“, findet am Montag, 23. November, um 18 Uhr auf dem Pferdemarkt statt. Dort gibt es zudem jeden Samstag und Sonntag ein musikalisches Rahmenprogramm.

Die Öffnungszeiten

Geöffnet ist der Stader Weihnachtsmarkt montags bis samstags ab 10.30 Uhr, sonntags ab 12 Uhr.
• Am Freitag, 25. Dezember, ist der Weihnachtsmarkt geschlossen.
• Am Fischmarkt dauert der Weihnachtsmarkt einen Tag länger bis Mittwoch, 30. Dezember.
• Am Sonntag, 27. Dezember, ist in Stade verkaufsoffener Sonntag.

Lichterkönigin Lucia besucht Stade

Bereits zum 26. Mal besucht die schwedische Lichterkönigin Lucia mit ihrem Gefolge den Stader Weihnachtsmarkt. Der Chor tritt am Freitag, 4. Dezember, 16 Uhr, und am Samstag, 5. Dezember, 15.30 Uhr, auf dem Pferdemarkt auf. Nach dem Auftritt am Samstag ziehen die jungen Frauen mit einem Fackelzug vom Pferdemarkt zur St. Cosmae-Kirche. Dort geben Lucia und ihr Gefolge um 17.30 Uhr ein feierliches Konzert.

Kunst im Rathaus

An allen Adventswochenenden findet jeweils von 11 bis 18 Uhr im alten und neuen Rathaus ein Kunsthandwerkermarkt statt. Gezeigt und angeboten werden liebevoll gefertigte Dekorationen von Patchwork über Handpuppen, Malerei und Tiffany bis zum Schmuckstück.

Für Kinder

Der Weihnachtsmann liest in seinem Haus im historischen Holzkran am Fischmarkt von Freitag bis Sonntag, 15 bis 17 Uhr, Kindern Geschichten vor. Erstmalig wird vor dem Weihnachtsmannhaus ein Krippenwald aufgebaut. Zwischen dekorierten Tannen können Eltern und Großeltern dort bei Glühwein und Co. Platz nehmen, während der Nachwuchs den Weihnachtsmann besucht.

Café im Zelt

Vor dem Zeughaus am Pferdemarkt wird ein Pagodenzelt mit einem Weihnachtscafé aufgebaut. Der kulinarische Ruhepol erfreut sich bei den Marktbesuchern seit Jahren großer Beliebtheit.

Weitere Termine

• Hüttenparty am Donnerstag, 10. Dezember, 18.30 Uhr, auf der Bühne am Pferdemarkt

• Krippenausstellung in St. Cosmae von Sonntag, 29. November, bis Sonntag, 20. Dezember, täglich von 11 bis 17 Uhr

• Winterfackelschwimmen der DLRG Stade am Samstag, 19. Dezember, 17 Uhr, ab Sande. Singen im historischen Hafen gegen 17.30 Uhr

• Die Stader Drehorgelfreunde spielen auf dem Weihnachtsmarkt und sammeln Spenden für den guten Zweck