Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Stader Opernball im Stadeum / Das WOCHENBLATT verlost Karten

Wann? 01.03.2014 20:00 Uhr

Wo? Stadeum, Schiffertorsstraße 6, 21682 Stade DE
Der Stader Opernball bietet eine tolle Gelegenheit, einen stilvollen Tanzabend zu verbringen (Foto: Martin Elsen)
Stade: Stadeum | lt/nw. Stade. In edlen Roben über das Tanzparkett schweben und vor stilvoller Kulisse ein einzigartiges Fest genießen - dazu haben Besucher des 9. Stader Opernballs am Samstag, 1. März, ab 20 Uhr im Stadeum Gelegenheit. Die Veranstaltung verspricht echtes Wiener Flair mit toller Musik und köstlichen Leckereien vom Stadissimo.
Durch den Abend führt die bekannte Moderatorin Gayle Tufts. Sie ist Autorin, Sängerin und Performerin mit enormer Bühnenpräsenz. Neben ihrer Arbeit für die Bühne arbeitet sie immer wieder für Radio und Fernsehen und schreibt Bücher sowie Artikel für diverse Zeitschriften.
Wie beim legendären Wiener Opernball eröffnen auch in Stade Debütantinnen und Debütanten das Spektakel. Wer im Anschluss an die schwungvolle Choreographie selbst ein paar Rechts- und Linksdrehungen aufs Parkett legen möchte, hat zur Musik von Walt Kracht und dessen Orchester ausreichend Gelegenheit dazu. Ein Programmhöhepunkt ist zudem der Auftritt der A-Latein-Formation im Formationstanz des TSK Buchholz 08.
Wer bei so viel Walzer, Cha Cha und Freestyle ins Schwitzen gerät, kann sich im Foyer vom Profi den Lippenstift nachziehen und die Frisur richten lassen. Für eine kleine Verschnaufpause bietet sich die Stadeum-Galerie an, wo die Gäste Roulette oder Black Jack spielen können. Attraktive Gewinne winken auch bei einer Tombola, die für einen guten Zweck veranstaltet wird.
In der völlig neu konzipierten Kaffee-Lounge gibt es neben Currywurst mit Blattgold auch leckere Sachertorte.
Gesponsert wird der Ball u.a. von der Volksbank Stade-Cuxhaven, von der Firma Mohr aus Dollern und vom Autohaus Cordes.

Tickets gibt es unter 04141 - 409140, im Internet unter www.stadeum.de sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Wandelkarten kosten 37,50 Euro. Sitzplatzkarten an runden Tischen sind für 68 Euro erhältlich. Einlass ab 19 Uhr.
Um Abendgarderobe wird gebeten.

Das WOCHENBLATT verlost drei Mal zwei Wandelkarten für den Stader Opernball. Wer gewinnen möchte, schickt eine Mail an gewinnspiel@kreiszeitung.net, Stichwort „Opernball“. Einsendeschluss ist Donnerstag, 27. Februar. Bitte unbedingt die Telefonnummer angeben, unter der Sie tagsüber erreichbar sind.