Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Stader Privatschule informiert über schulisches Angebot

Wann? 13.02.2016 10:00 Uhr

Wo? Stader Privatschule, Mittelstraße 19, 21680 Stade DE
Stade: Stader Privatschule | (nw/bo). In der Stader Privatschule, Mittelstraße 19, in Stade findet am Samstag, 13. Februar, zwischen 10 und 12 Uhr eine Informationsveranstaltung statt. Interessierte Jugendliche und Eltern können sich von Lehrern, Schülern und Verwaltungsmitarbeiterinnen der Stader Privatschule beraten lassen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die Stader Privatschule bietet verschiedene Möglichkeiten, den gewünschten Abschluss zu erlangen. Die zweijährigen Fachoberschulen (FOS) mit den Fachrichtungen Wirtschaft und Sozialpädagogik haben die Fachhochschulreife, also die Zugangsberechtigung für Fachhochschulen, zum Ziel. Klassenfahrten und Projektunterricht gehören an der FOS übrigens zum pädagogischen Konzept. So werden die Schüler der 11. Klassen in diesem Schuljahr für eine Woche nach Berlin reisen. Den 12. Klassen steht eine Sport-Klassenfahrt bevor.
Aber auch für Schüler ohne Hauptschulabschluss hat die Stader Privatschule ein Angebot. Im Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) mit den Schwerpunkten Handel und Hauswirtwirtschaft haben sie die Möglichkeit, ihren Hauptschulabschluss zu erlangen. Darüber hinaus wird die Berufseinstiegsklasse Wirtschaft angeboten. Sie führt ebenfalls zum Hauptschulabschluss.
Speziell für junge Menschen zwischen 15 und 17 Jahren ohne oder mit nur geringen Deutschkenntnissen wurden Sprachförderklassen eingerichtet. Dabei steht der Spracherwerb im Mittelpunkt. Ziel ist es, junge Migranten und Flüchtlinge fit für eine Ausbildung oder für eine weiterführende Schule zu machen.
• Stader Privatschule, Mittelstraße 19, Stade, E-Mail sps@stader-privatschule.de, Tel. 04141 - 62105.