Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Stadtführungen und maritime Erlebnisse zu Ostern in Stade

Wann? 28.03.2016

Wo? Stade Tourismus, Hansestraße 16, 21682 Stade DE
Gästeführerin Rosi Oltmanns zeigt in historischer Tracht die Sehenswürdigkeiten der malerischen Stader Altstadt (Foto: STADE Tourismus / Martin Elsen)
Stade: Stade Tourismus | bo. Stade. An den Osterfeiertagen startet die Hansestadt Stade in die touristische Saison. Die Stade Tourismus GmbH hat für Gäste und Einheimische, die mehr über die Stadt an der Schwinge erfahren möchten, für Freitag bis Montag, 25. bis 28. März, ein vielseitiges Programm mit Führungen und maritimen Erlebnissen zusammengestellt:
• Stadtführungen finden täglich um 11.30 Uhr statt.
• Besteigungen des Kirchtums der St. Cosmae-Kirche sind am Freitag um 17 Uhr, am Samstag, Sonntag und Montag jeweils um 14, 15 und 16 Uhr möglich.
• "Dörch Stod op Platt" heißt der vergnügliche Stadtrundgang für Freunde der niederdeutschen Sprache am Samstag um 14 Uhr.
• Einen "Blick in die Hansezeit" werfen Kinder im Grundschulalter am Montag um 11.30 Uhr. "Bademutter Ursula" und "Schiffersfrau Johanna" nehmen die jungen Gäste auf einen historischen Spaziergang mit.
• Stades traditionelle Verbundenheit mit dem Wasser steht im Mittelpunkt des maritimen Stadtrundganges am Montag um 14 Uhr.
• Unter dem Motto "Schilfparadiese - von Röhricht, Reihern und Riesenpötten" stehen die Ausflüge mit dem Naturerlebnisschiff "Tidenkieker" am Samstag um 14.30 Uhr und am Montag um 12.45 Uhr vom Stader Stadthafen auf Schwinge und Elbe zur Haseldorfer Binnenelbe
• Karten und Reservierung bei der Tourist-Info am Hafen, Hansestr. 16, in Stade, Tel. 04141 - 409170 und auf www.stade-tourismus.de. Die Tourist-Info ist nach einer "Frischekur" wieder geöffnet. Ab April gelten verlängerte Öffnungszeiten: werktags von 10 bis 18 Uhr, samstags, sonntags und an Feiertagen von 10 bis 15 Uhr. Diese gelten auch schon für die Ostertage.