Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Stravinsky in Paris": Konzert der "Klaviertage Unterelbe 2016" im Stader Schwedenspeicher

Wann? 12.07.2016 19:30 Uhr

Wo? Schwedenspeicher-Museum, Wasser West 39, 21682 Stade DE
Professor Bernd Goetzke (am Klavier) mit Teilnehmern des Meisterkursus bei den Klaviertagen Unterelbe im vergangenen Jahr (Foto: elsa-klassik kulturmanagement)
Stade: Schwedenspeicher-Museum | bo. Stade. Die "Klaviertage Unterelbe 2016" sind am Dienstag, 12. Juli, zu Gast im Stader Schwedenspeicher-Museum, Wasser West 39. Anlässlich der Ausstellung "Théodore Stravinsky. Poesie des Augenblicks" im benachbarten Kunsthaus findet um 19.30 Uhr ein Konzertabend im Museum mit Musik von Igor Stravinsky und Claude Debussy statt. Es musizieren junge Pianisten, die im Rahmen der Klaviertage einen Meisterkursus bei Professor Bernd Goetzke absolvieren.
Unter dem Titel "Stravinsky in Paris" steht die Zeit der Entstehung der großen Ballette von Igor Stravinsky, dem Vater von Théodore Stravinsky, und dessen Verhältnis zu Zeitgenossen wie Debussy im Mittelpunkt. Es erklingen u. a. Auszüge aus Stravinskys "Petruschka", die zu den virtuosesten Werken der Klavierliteratur zählen. Théodore wurde schon früh beauftragt, Bühnenbilder und Kostüme für die Musikstücke seines Vaters zu entwerfen. Im Kunsthaus sind einige der farbenfrohen Arbeiten ausgestellt.
Näheres zum Wirken von Igor und Théodore Stravinsky erläutert Bernd Goetzke, Professor an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover und Lehrer der Meisterschulklasse der Klaviertage Unterelbe, im Gespräch mit Luisa Pauline Fink, Kuratorin der Ausstellung im Kunsthaus.
• Eintritt: 12 Euro, ermäßigt 8 Euro; Kartenvorverkauf im Schwedenspeicher. Konzertbesucher haben mit ihrem Ticket einen vergünstigten Eintritt im Kunsthaus.
Im weiteren Programm der Klaviertage findet am Mittwoch, 13. Juli, um 19.30 Uhr eine "Französische Soirée" im Pferdestall von Schloss Agathenburg statt. Die erstklassigen koreanischen Künstlerinnen Shion Miami (Violine) und Sarah Soyeon Kim (Klavier) präsentieren Werke von Ravel, Debussy und Franck. Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 12 Euro.
Weitere Teilnehmer des Meisterkursus präsentieren im Workshopkonzert am Donnerstag, 14. Juli, um 19.30 Uhr ebenfalls im Pferdestall des Schlosses die im Seminar einstudierten Musikstücke. Eintritt: 8 Euro.
Beim Abschlusskonzert zeigen alle acht Teilnehmer des Meisterkursus am Samstag, 16. Juli, um 19 Uhr im Königsmarcksaal des historischen Rathauses in Stade ihr Können. Die Zuhörer wählen ihren Favoriten. Der Sieger erhält aus den Händen von Schirmherr Landrat Michael Roesberg den Publikumspreis "Tastensurfer". Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 10 Euro.