Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tierische Fabelwesen aus Filz

Wann? 15.06.2013 11:00 Uhr

Wo? Historisches Rathaus, Hökerstraße, 21682 Stade DE
Präsentiert beim Kunsthandwerkermarkt im Rathaus stolz ihre fantasievollen Filzfiguren: Charlotte Madsen
Stade: Historisches Rathaus |

Hoher Zulauf beim Kunsthandwerkermarkt / Drei Chöre singen zur "Schwedenwoche"

tp. Stade. Zum Auftakt der "Schwedenwoche" in Stade, die noch bis Sonntag, 23. Juni, gefeiert wird (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach), veranstaltete die Stadt am vergangenen Wochenende einen Kunsthandwerkermarkt im historischen Rathaus im Herzen der Altstadt. Mit dabei war Puppenmacherin Charlotte Madsen.
Die kreative Frau aus Bremervörde präsentierte ihre fantasievollen handgefertigten Filzfiguren. Ihr Werke sind mehrheitlich tierische Fabelwesen. Die Ausstellerin freute sich am Samstagmittag über großen Zulauf. Charlotte Madsen: "Der Publikumsandrang liegt wohl auch an der aktuellen Astrid Lindgren-Ausstellung hier im Königsmarck-Saal des alten Stader Rathauses."
Am Mittwoch, 19. Juni, 15 bis 17 Uhr, findet im Rahmen der "Schwedenwoche" im Rathaus eine Podiumsdiskussion zum Thema "Gesundheitssysteme: Vergleich Schweden und Deutschland" statt.
Ein Konzert mit drei Chören aus Stade und der schwedischen Partnerstadt Karlshamn sowie mit Solisten erklingt am Mittwoch um 20 Uhr in der Stader St. Wilhadi-Kirche. Es singen der "Carl Gustafs Motettkör", der "Chor Wiepenkathen" und die Stadtkantorei Stade.