Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Trauer, Trost und Hoffnung: Konzert zum Ewigkeitssonntag in St. Cosmae Stade

Wann? 24.11.2013 17:00 Uhr

Wo? St. Cosmae-Kirche, Cosmae-Kirchhof 5, 21682 Stade DE
Stade: St. Cosmae-Kirche | bo. Stade. Ein Konzert mit barocker Instrumentalmusik und Kantaten erklingt am Sonntag, 24. November, um 17 Uhr in der St. Cosmae-Kirche in Stade. Unter Leitung von Martin Böcker treten die Gesangsolisten Annegret Schönbeck (Sopran), Beat Duddeck (Altus), Nils Giebelhausen (Tenor) und Florian Günther (Bass) begleitet vom Hamburger Ensemble "Schirokko" auf. Passend zum Ewigkeits- oder Totensonntag stehen Trauer, Trost und Hoffnung im Mittelpunkt der Kompositionen von Heinrich Schütz, Johann Christoph Bach, Nicolaus Adam Strungk, Franz Tunder, Dietrich Buxtehude und Matthias Weckmann.
• Um auch Personen, die nur über wenig Geld verfügen, den Konzertbesuch zu ermöglichen, wird auf das Eintrittsgeld in Höhe von 15 Euro verzichtet. Um Spenden werden diejenigen gebeten, denen es finanziell möglich ist.