Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"ÜberLeben": Live-Vortrag mit Reinhold Messner in Stade

Wann? 04.04.2016 19:45 Uhr

Wo? Stadeum, Schiffertorsstraße 6, 21682 Stade DE
Reinhold Messner - einer der berühmtesten Abenteurer unserer Zeit (Foto: Reinhold Messner)
Stade: Stadeum | bo. Stade. Mit Reinhold Messner kommt am Montag, 4. April, einer der bekanntesten Extrembergsteiger und Grenzgänger der Gegenwart nach Stade. In seinem Multivisionsvortrag mit dem doppeldeutigen Titel "ÜberLeben" skizziert er um 19.45 Uhr im Stadeum nicht nur seinen Weg vom Südtiroler Bergbub zum großen Abenteurer, sondern erzählt auch, wie das Überleben in einer archaischen Umwelt funktioniert.
In Worten und Bildern hält Messner Rückschau auf sieben Lebensjahrzehnte, die schon früh von Begegnungen mit dem Tod und extremen Naturerlebnissen geprägt sind. Er erzählt von den Höhen und Tiefen seines Lebens und spricht über Ehrgeiz, Scham, Albträume und das unvermeidliche Altern.
Mit seinen kompromisslosen Besteigungen der höchsten Berge der Welt gelang Messner, was bis dahin als unerreichbar galt. Mit diesen Grenzerfahrungen beschritt er die weiteren Marksteine seines Lebens - als Wüstenabenteurer, als Politiker und Bergbauer, als Gründer einer einzigartigen Museumslandschaft und als Familienmensch mit vier Kindern.
• Der Eintritt kostet 34,90 Euro. Besucher habe freie Sitzplatzwahl. Karten sind unter Tel. 04141 - 409140, auf www.stadeum.de sowie auf www.messner-live.de erhältlich.