Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Von Bäumen und Menschen": Ausstellung mit Vortrag, Konzert und Lesung in der Cultur Centrale Ottenbeck

Wann? 28.10.2017

Wo? Cultur Centrale Ottenbeck, Sophie-Scholl-Weg 8, 21684 Stade DE
Beteiligen sich an der Kunstausstellung (v. li.): Rainer Köpsell, Miriam Hermsen, Wolf E. Schultz, Michael Jalowczarz und Jörg Kresken (Foto: Angela Farah)
Stade: Cultur Centrale Ottenbeck | bo. Stade-Ottenbeck. "Von Bäumen und Menschen" handelt die derzeitige Ausstellung in der Cultur Centrale Ottenbeck (CCO), Sophie-Scholl-Weg 8, in Stade. In unterschiedlicher Herangehensweise setzten sich fünf Künstler mit den Themen Wald und Natur auseinander. Im Fokus steht die wechselseitigen Beziehungen zwischen Bäumen und Menschen.
Der Bildhauer Wolf E. Schultz geht in seinen Fotografien auf "Geisterfang" im Wald. Kunstpädagogin Astrid Spiegeler präsentiert Installationen. Bizarre Gebilde von Bäumen, die durch Eisstürme zerborsten wurden, hat Christa Donatius gemalt. Die Kraft des Baumes im Holz möchte Bildhauer Michael Jalowczarz in seinen Skulpturen spürbar machen. Der Tischler Jörg Kresken hat eine Holz-Licht-Installation kreiert. Schmuckdesignerin Miriam Hermsen hat sich von Rindenstrukturen inspirieren lassen.
Neben den Exponaten ist das Buch "Gesichter des Waldes" der Niedersächsischen Landesforsten zentraler Bestandteil der Ausstellung. Die Autoren Susanne Eilers und Rainer Köpsell haben 32 Geschichten über Menschen und ihre persönliche Beziehung zum Wald geschrieben.
Im Begleitprogramm findet am Donnerstag, 26. Oktober, ein Vortrag statt. Florian Offermanns vom Forstamt Harsefeld referiert um 17 Uhr über die Geschichte des Waldes auf der Stader Geest. Der Gitarrist Mario Stresow ist am Samstag, 28. Oktober, zu Gast in der Ausstellung. Um 18 Uhr spielt er klassische Stücke, Blues, Jazz aber auch spanische und und mexikanische Melodien. Bei der Finissage am letzten Tag der Ausstellung liest Susanne Eilers am Sonntag, 19. November, um 14 Uhr aus dem Buch "Gesichter des Waldes".
Das Thema der Ausstellung wird auch in die Stader Innenstadt hineingetragen: Die Buchhandlung Contor hat eine passende Bücherauswahl zusammengestellt. Im Modegeschäft Sander gibt es zwei exklusive Kleidungsstücke, bedruckt mit Waldmotiven von Miriam Hermsen.
• Eintritt frei; geöffnet samstags von 16 bis 19 Uhr, sonntags von 14 bis 17 Uhr.