Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Von Rübentanz und Schwedenschimpf": Erlebnisführung in Stade

Wann? 25.07.2015 14:00 Uhr

Wo? Anleger Holzhafen, Beim Salztor, 21682 Stade DE
Historisch gekleidete Personen geben in kurzen Spielszenen Einblick in das Leben zur Schwedenzeit (1645-1712) in Stade (Foto: Martin Elsen)
Stade: Anleger Holzhafen | bo. Stade. Auf Zeitreise in Stades schwedische Vergangenheit geht es bei dem inszenierten Stadtrundgang am Samstag, 25. Juli. Unterwegs begegnen den Teilnehmern Personen in historischen Gewändern, die "Von Rübentanz und Schwedenschimpf" aus der Zeit um 1700 erzählen. Schon die Anreise zur Führung ist ein Erlebnis: Sie beginnt um 14 Uhr mit einer Fleetkahnfahrt vom Stader Holzhafen auf dem Burggraben zum Anleger am Stadeum. Danach begleiten die Teilnehmer Margarete Henne, die Frau des Ratszimmermeisters, auf ihrem Weg in die Stadt. Die schöne Aurora von Königsmarck, der berühmte Orgelbaumeister Arp Schnitger und weitere Persönlichkeiten der Schwedenzeit tauchen auf und erzählen aus ihrem Leben in der damaligen Zeit.
• Gebühr: 15 Euro (Kinder 7,50 Euro); Anmeldung erforderlich bei Stade Tourismus in der Tourist-Info am Hafen, Hansestr. 16, Stade, Tel. 04141 - 409170, online auf www.stade-tourismus.de