Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Von Rübentanz und Schwedenschimpf": Inszenierter Stadtrundgang mit Fleetkahnfahrt in Stade

Wann? 27.09.2014 14:00 Uhr

Wo? Anleger Holzhafen, Beim Salztor, 21682 Stade DE
Vor dem Bürgermeister-Hintze-Haus am Wasser West erzählen die Gästeführerinnen Dagmar Papenthin und Karin Gullasch (v. re.) in historischer Kleidung Anekdoten aus Stades Schwedenzeit (Foto: Martin Elsen)
Stade: Anleger Holzhafen | bo. Stade. In Stades schwedische Vergangenheit führt der inszenierte Stadtrundgang am Samstag, 27. September. Gästeführer in historischen Gewändern erzählen von dem Lebensalltag in der Zeit von 1645 bis 1712, als die Schwingestadt unter schwedischer Krone stand. "Von Rübentanz und Schwedenschimpf" handeln die Anekdoten und Geschichten. Die Führung beginnt um 14 Uhr am Anleger Holzhafen mit einer Fleetkahnfahrt auf dem Burggraben. Danach geht es zu Fuß durch die Altstadt.
• Gebühr 15 Euro (Kinder 7,50 Euro); Anmeldung erforderlich bei Stade Tourismus GmbH, Tourist-Information am Hafen, Hanestr. 16, in Stade, Tel. 04141 - 409170, www.stade-tourismus.de.