Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vortrag im Elbe Klinikum Stade über "Blasenschwäche und mehr"

Wann? 13.04.2015 19:00 Uhr

Wo? Elbe Klinikum, Bremervörder Straße 111, 21682 Stade DE
Stade: Elbe Klinikum | bo. Stade. Über die Folgen einer Beckenbodenschwäche bei Frauen referiert Dr. med. Thorsten Kokott unter dem Titel "Blasenschwäche und mehr" am Montag, 13. April, um 19 Uhr im Elbe Klinikum in Stade. Der Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe erklärt, wie sich eine nachlassende Muskulatur des Beckenbodens auf die Funktion der Beckenorgane auswirkt. Er zeigt Behandlungsmöglichkeiten von der Gymnastik bis zur Operation auf und informiert, wie man der Entstehung vorbeugen kann.
Bei rund einem Drittel aller Frauen kommt es im Laufe des Lebens zu einer nachlassenden Stabilität des Beckenbodens. Neben der Blase können auch Scheide und Darm in ihrer Funktion beeinträchtigt sein.
• Eintritt frei; Anmeldung nicht erforderlich.