Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vortrag im Stader Schwedenspeicher über Seehandelsplätze der Wikingerzeit

Wann? 11.03.2014 19:30 Uhr

Wo? Schwedenspeicher-Museum, Wasser West 39, 21682 Stade DE
Tauchaktion an dem wikingerzeitlichen Seehandelsplatz von Menzlin in der Nähe von Anklam in Mecklenburg-Vorpommern (Foto: © 2014 Stader Geschichts- und Heimatverein)
Stade: Schwedenspeicher-Museum | bo. Stade. Von den "Wikingerzeitlichen Seehandelsplätzen an der südlichen Ostseeküste" handelt der Vortrag am Dienstag, 11. März, um 19.30 Uhr im Schwedenspeicher-Museum in Stade, Wasser West 39. Prof. Dr. Sunhild Kleingärtner vom Deutschen Schiffahrtsmuseums Bremerhaven berichtet über Forschungsergebnisse zur Schifffahrts- und Handelsgeschichte des hohen Mittelalters.
Die Seehandelsplätze wurden auf den ersten Blick überraschenderweise nach 100 bis 150 Jahren aufgegeben. Einer dieser Plätze wurde laut schriftlicher Überlieferung überfallen, so wie ein Jahrhundert später auch Stade.
Veranstalter ist der Stader Geschichts- und Heimatverein in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Landesarchiv, dem Museumsverein und der Hansetadt Stade.
• Eintritt frei
www.museen-stade.de