Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Was geht da drinnen eigentlich vor?

Wann? 11.10.2014 10:00 Uhr

Wo? Rathaus , Hökerstraße 2, 21682 Stade DE
Das Alte Rathaus an der Hökerstraße in Stade
Stade: Rathaus |

Verwaltung total transparent: Offene Türen im Rathaus in Stade

tp. Stade. "Was machen die da eigentlich den ganzen Tag?": Diese Fragen stellen sich Tausende Bürger über deutsche Verwaltungen. Wer endlich mal wissen möchte, wie die von Steuergeld bezahlten Beamten für die Bürger arbeiten und entsprechende Fragen loswerden will, sollte sich diesen besonderen Termin rot im Kalender anstreichen: Das Rathaus in Stade veranstaltet am Samstag, 11. Oktober, von 10 bis 14 Uhr einen Tag der offenen Tür im Alt- und im Neubau.

Die Mitarbeiter geben Einblick in die Aufgaben und in die Abläufe der Stadtverwaltung. Wem das zu langweilig oder "zu trocken" scheint, sieht sich in den Besprechungsräumen und im Außenbereich um, wo sich die Partnerstädte und die trinationale Jugendbewegung präsentieren.

Auf dem Veranstaltungsprogramm stehen zudem umfangreiche Ausstellungen, z.B. über den Neubau des Feuerwehrgerätehauses an dem nicht unumstrittenen Platz zwischen Bahngleisen und der Harsefelder Straße in Riensförde und aktuelle Bauleitplanungen oder die „Schätze im Schlick“ aus dem Stader Hafenbecken in der "Hansestube" im Alten Rathaus.

Mit Fahrzeugpräsentationen sind die Kommunalen Betriebe Stade (KBS) und die Abwasserentsorgung Stade dabei. Es gibt Vorführungen der Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr hinter dem Rathaus. Interessierte können Stücke aus der Sammlung des Stadtarchives unter die Lupe nehmen. Hinweise zur Ahnenforschung geben Mitarbeiter im Raum "Givat-Shmuel".

Fans jüngerer Geschichte kommen bei der Vorführung eines alten Stade-Filmes aus den 1950er Jahren im Königsmarcksaal auf ihre Kosten.

Junge Leute, die nach dem Besuch des Tages der offenen Tür Blut geleckt haben und sich für einen Job in der Verwaltung interessieren, schauen sich im Foyer des Neuen Rathauses um: Dort zeigt die Stadt Stade das Spektrum ihrer Ausbildungsberufe.

Ein großer Luftallonwettbewerb und Kinderschminken runden die Veranstaltung ab.
Es gibt Snacks und Getränke. Der Verkaufserlös wird in vollem Umfang der Betreuung Demenzkranker durch die Betreuungsdienste Stade zur Verfügung gestellt.