Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Weihnachtskrippen in der Stader St. Cosmae-Kirche ausgestellt

Wann? 21.12.2014

Wo? St. Cosmae-Kirche, Cosmae-Kirchhof 5, 21682 Stade DE
Pastor Dr. Ekkehard Heise freut sich, in St. Cosmaeviele verschiedene Krippen, darunter auch diese künsterische Arbeit einer Frauen-Töpfergruppe, präsentieren zu können (Foto: tp)
Stade: St. Cosmae-Kirche | bo. Stade. Mit viel Eifer und Liebe zum Detail haben Kinder und Jugendliche in Stader Kindergärten und Schulen aber auch weitere Gruppen Weihnachtskrippen angefertigt. Die Ergebnisse sind während der Adventszeit in der St. Cosmae-Kirche zu bewundern. Die Ausstellung wird im Gottesdienst am Sonntag, 30. November, um 10 Uhr eröffnet. Ein umfangreiches Programm begleitet die Krippenausstellung:
Winfried Vagts unterhält vom 1. bis 19. Dezember jeweils montags und freitags um 16.30 Uhr mit "Vorweihnachtlichen Nachtgedanken von der Galerie". Er trägt Heiteres, Stimmungsvolles und Nachdenkliches aus der "literarischen Schatzkiste" vor.
In der Reihe "OrgelPunkt4" finden bis Samstag, 20. Dezember, jeweils dienstags, donnerstags und samstags um 16 Uhr dreißigminütige Orgelkonzerte mit Musik zu Advent und Weihnachten aus Renaissance und Barock statt.
Zum "Adventlichen Singen und Musizieren" sind Besucher samstags und sonntags bis zum 20. Dezember jeweils um 17.30 Uhr willkommen.
• Die Weihnachtskrippen sind bis Sonntag, 21. Dezember, täglich von 11 bis 17 Uhr, sonntags ab 12 Uhr, in St. Cosmae zu sehen. Der Eintritt ist frei.