Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Weihnachtsmarkt: Duft und Lichterglanz in Stade

Wann? 25.11.2013 18:00 Uhr

Wo? Pferdemarkt, Pferdemarkt, 21682 Stade DE
Die Weihnachtspyramide am Pferdemarkt - ein Blickfang der Budenstadt im Herzen von Stade (Foto: Stade aktuell)
 
Der "Lucia"-Chor (Foto: Stade aktuell)
Stade: Pferdemarkt |

Krippenrätsel, Führungen, Konzerte, Einkaufen und Bummeln in der festlich erleuchteten Altstadt


tp. Stade. Der Duft von Glühwein und Schmalzgebäck liegt in der Luft, wenn am Montag, 25. November, der Weihnachtsmarkt in der Altstadt von Stade eröffnet wird. Bis Montag, 23. Dezember, locken Stände mit Geschenken, Christbaumschmuck, Holzspielzeug und Kunstgewerbe in die Fußgängerzone von der Holzstraße über den Pferdemarkt bis zum Fischmarkt.

Bei der feierlichen Eröffnung des von der Arbeitsgemeinschaft „Stade aktuell“ organisierten Adventsspektakels am Montag, 25. November, um 18 Uhr am Pferdemarkt, spricht Stades stellvertretender Bürgermeister Oliver Grundmann zu den Gästen. Die „Stader Hafensänger“ und das „Blasorchester Himmelpforten“ stehen bereits ab 17 Uhr auf der Bühne. Dort wird den Besuchern dann jeden Samstag und Sonntag ein musikalisches Rahmenprogramm geboten.

Der Weihnachtsmarkt wartet mit festlich dekorierten Geschäften und Straßen im Lichterglanz auf. Die Cafés und Restaurants laden zum Verweilen ein. Für die Weinachtsmarktbesucher wird in der City reichlich Extra-Parkraum geschaffen.

Es gibt ein tolles Rahmenprogramm - hier eine Übersicht:

• Weihnachtscafé: In Pagodenzelten vor dem Zeughaus können sich die Gäste erholen und das Markttreiben beobachten.

• Die Bäckerei Tina Lewrenz aus Freiburg öffnet ihre Kinder-Weihnachtsbäckerei am Fischmarkt donnerstags bis sonntags, jeweils von 15 bis 18 Uhr. Anmeldung für Schulkassen: Tel. 04779 - 925777.

• Im „Weihnachtsmannhaus“ im historischen Holzkran am Fischmarkt liest der Rauschebart Kindern donnerstags bis sonntags, jeweils 15 bis 17 Uhr, Geschichten vor.

• An allen Adventswochenenden findet im alten und neuen Rathaus ein großer Kunsthandwerkermarkt mit Kostbarkeiten von Handpuppen bis Malerei und Tiffany statt.

• Die Lichterkönigin „Lucia“ aus Schweden tritt mit ihrem Chor am Freitag, 6. Dezember, 16 Uhr, am Pferdemarkt auf. Am Samstag, 7. Dezember, 16 Uhr, zieht Lucia“ mit einem Fackelzug vom Fischmarkt zum Pferdemark. Ein Konzert erklingt um 17.30 Uhr in der St. Cosmae-Kirche.

• Hüttenparty: Donnerstag, 12. Dezember, ab 19.30 Uhr, Bühne am Pferdemarkt.

• Kleine Orgelkonzerte „OrgelPunkt4“ vom 28. November bis 21. Dezember donnerstag und samstags von 16 bis 16.30 Uhr in der St. Cosmae-Kirche.

• Adventliches Singen und Musizieren in St. Cosmae vom 1. bis 22. Dezember immer samstags und sonntags um 17.30 Uhr (nicht am 15. Dezember).

• Krippenausstellung in St. Cosmae von Mittwoch, 27. November, bis Dienstag, 17. Dezember, täglich von 11 bis 17 Uhr. Offizielle Eröffnung am Sonntag, 1. Dezember im Gottesdienst um 10 Uhr.

• Turmführungen St. Cosmae buchbar über „Stade Tourismus“, Tel. 04141 - 409170

• Donnerstag, 12. Dezember, 18 Uhr, „Lions“-Club-Konzert, St. Cosmae.

• Sonntag, 15. Dezember, 18 Uhr, St. Wilhadi, „Jauchzet, frohlocket“, Konzert mit Solisten, der Stadtkantorei Stade und dem Barockorchester Hamburg.

• Sonntag, 29. Dezember, 17 Uhr, „Stunde der Kirchenmusik zur Weihnachtszeit“, St. Cosmae.

• Hanseatischer Weihnachtszauber, Konzert im historischen Rathaus, Samstag, 14. Dezember, 10 bis 18 Uhr, und Sonntag, 15. Dezember, 11 bis 18 Uhr .

• Winterfackelschwimmen der DLRG am Samstag, 14. Dezember 17 Uhr, Umzug ab dem Platz „Am Sande“, Singen im Stadthafen gegen 17.30 Uhr

• Markt-Öffnungszeiten: Montag bei Samstag, ab 10.30 Uhr, Sonntag ab 12 Uhr. Die Buden am Fischmarkt haben bis Montag, 30. Dezember, geöffnet (Erster Weihnachtstag geschlossen).


„Rätsel „Stader Krippenweg 2013“

tp. Stade. Die Kirchengemeinde St. Cosmae und „Stade aktuell“ schreiben das Krippenrätsel „Stader Krippenweg 2013“ aus. In den Schaufenstern vieler Geschäfte finden Teilnehmer einen Bilderrahmen mit einem Krippenmotiv, der mit einem Buchstaben versehen ist. Einfach in das vorgesehene Feld eintragen. Richtig sortiert ergeben die Buchstaben das Lösungswort.

Gutschein und Tombola

tp. Stade. Inhaber der Bonuskarte „StadeKarte“ genießen von Montag, 25. November, bis Montag, 30. Dezember, in den Akzeptanzstellen - vom Bekleidungsgeschäft bis zum Bad „Solemio“ - zu dem gewohnten Rabatt einen symbolischen „Gutschein“ im Wert von 1 Euro oder mehr. Er wird in den Geschäften und auf dem Weihnachtsmarkt mit dem Einkauf verrechnet.
Für Kartenbesitzer wird eine Tombola veranstaltet. Mit jedem Einkauf steigen die Gewinnchancen auf Preise im Gesamtwert von 600 Euro.