Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Auf den Tag topfit

Milena Simon (3. v.li.) im Kreise der Line Dance-Gruppe der VSV Hedendorf-Neukloster (Foto: VSV)

Milena Simon vom VSV Hedendorf-Neukloster ist Deutsche Meisterin im Line Dance

ig. Buxtehude. Die VSV Hedendorf-Neukloster haben eine Deutsche Meisterin in ihren Reihen. Milena Simon aus Neukloster wurde bei den Deutschen Meisterschaften der Line Dancer im thüringischen Meiningen zur Deutschen Meisterin in der Competition Choreographie ABC gekürt. "Das ist eine anspruchsvolle Disziplin. Die Athletinnen und Athleten schreiben die Choreographien zu ihren Tänzen selbst. Ihr Wertungstanz bestand aus drei Teilen", erläutert VSV-Pressesprecher Thomas Butter. Beurteilt wurden Ausdruck, Rhythmus und Takt. Jetzt stehen für Simon Welt- und Europameisterschaft in den Niederlanden an.
"Es war eine tolle Meisterschaft. Alles hat gepasst. Ich war topfit und meine Choreographie hat die Tanzrichter überzeugt", so Simon. Die 24-Jährige entdeckte 2008 Line Dance als ihre Sportart, tanzt seit drei Jahren auf Wettkampfniveau. Drei Mal die Woche steht Training an. "Vor großen Turnieren sogar bis zu sechs Mal", sagt Simon. Line Dance sei Leistungssport. Der VSV-Vorstand ist stolz auf die Spitzentänzerin. Präsident Lutz Becker: "Milena trägt mit dazu bei, dass Line Dance die Aufmerksamkeit erhält, die dieser Tanzsport verdient." Interesse? Training: montags und mittwochs von 18 bis 19.30 Uhr in der Pausenhalle der GS Neukloster.