Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Aufstieg in die Oberliga: Erfolg für Tennis-Damen Ü50 des TuSV Bützfleth

Freude über den Aufstieg (v. li.): Imke Pannemann, Helga Mußwessels, Brigitte Pietzsch, Brigitte Ibing und Claudia Reusser. Die Bützflether Tennis-Damen spielen ab 2018 in der Oberliga (Foto: Peter Pietzsch)

Kampf um jeden Punkt

tp. Stade-Bützfleth. Schon vor dem letzten Spieltag war der Aufstieg der Tennis-Damen der Altersklasse Ü50 des TuSV Bützflethin die Oberliga sicher. Dennoch wurde jetzt vor zahlreichen Zuschauern auf der heimischen Anlage um jeden Punkt gegen die Mannschaft aus Südbrookmerland in Ostfriesland gekämpft. Während Claudia Reusser und Brigitte Ibing ihre Einzel klar mit 6:0, 6:0, 6:1  und  6:0 gewinnen konnten, musste in den anderen beiden Begegnungen der Match-Tiebreak entscheiden.

Helga Mußwessels bewies Nervenstärke und holte mit 6:2, 2:6 und 10:6 den dritten Punkt. Imke Pannemann musste sich mit 7:6, 3:6 und 5:10 geschlagen geben. Die Punkte in den Doppeln teilten sich die Mannschaften. Das erste Doppel (Imke Pannemann und Helga Mußwessels) überzeugte mit 6:2, 7:5; das 2. Doppel unterlag im Match-Tiebreak mit 7:6, 4:6 und 3:10.

Mit 9:1 Punkten in der Tabelle vor dem Tabellenzweiten Meppen mit 5:5 Punkten steigen die TuSV-Damen ungeschlagen in die Oberliga auf. Trainer Peter Pietzsch zeigte sich sehr zufrieden mit den Leistungen seiner Mannschaft. Den sportlichen Erfolg verdanken die Damen auch ihrem Teamgeist und Zusammenhalt, so Pietzsch.