Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Der Spaß steht im Vordergrund

Das Maskottchen des Hanse-Pokal-Turniers (Foto: oh)

Breitensport-Turnier in Agathenburg

ig. Stade. Stade im Tanzfieber: Am Sonntag, 3. November, startet in der Mehrzweckhalle Agathenburg der "TFG Hansepokal", ein Breitensportturnier für "Jedermann". Ab 10 Uhr präsentieren Kinder und Jugendliche den Wertungsrichtern die Tänze Rumba, Cha-Cha und Jive. Dann folgen die Erwachsenengruppen.
Am "Tag des Tanzens" soll neben dem Wettbewerb der Spaß im Vordergrund stehen. Noch gibt es freie Plätze in allen Gruppen. "Anmeldungen werden bis zum 28. Oktober angenommen. "Wir werden niemanden abweisen, der sich noch kurzfristig zur Teilnahme entscheidet", so Pressesprecher Bernd Wetekam.
Ihr Können demonstrierten die Tänzer der TFG Stade bei den Wettbewerben um den Herbstpokal der TSG Bremerhaven. Sara Hintelmann und Christian Rohbohm gewannen das Turnier der Hauptgruppe D. Nadine Sahr und Sven Strehlow belegten in der Finalrunde den 6. Platz. Das Paar Sabrina Höft und Cédric Loock kam in der C-Klasse auf Rang zwei. Am morgigen Sonntag, 27. Oktober, treten die TFG-Paare auf den Freimarktturnieren des TTC Gold und Silber in Bremen an.
Info: www.tfg-stade.de