Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein stolzer "Dan-Träger"

Yannick Rolla du Rosey (Foto: oh)
ig. Stade. Yannick Rolla du Rosey ist stolz auf seine bestandene "Schwarzgurt-Prüfung". Der 16-jährige Kampfsportler trainiert seit acht Jahren in der Stader TaeKwon-Do Schule.
"Seine bisherige Laufbahn bestehend aus vielen Lehrgängen bei verschiedenen Großmeistern, darunter Großmeister Kwon Jae-Hwa, seine ersten Plätze auf Turnieren und die Arbeit im Kindertraining haben seine Reife bewiesen", sagt Trainerin Gabriele Warmke, die erstmals eine Prüfung zum "Schwarzgurt" durchführte. Der junge Kampfsportler wurde fünf Tage in jeder Trainingseinheit in einem anderen Bereich: Formen, Partnerübungen mit und ohne Bruchtest, Freikampf und Überprüfung der Techniken. Am Schluss konnte ein stolzer Yannick die Dan-Urkunde aus den Händen seiner Meisterin entgegennehmen.