Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Eine Top-Abwehr

ig. Stade. Hellwach und stets hoch konzentriert: Die Stader Basketball-Regionalligisten lassen auch beim BBC Rendsburg nichts anbrennen, gewinnen das Auswärtsspiel mit 72:52, rangieren in der Tabelle auf Platz zwei. Die Defensive habe das Spiel gewonnen, urteilte VfL-Trainer Nemo Weber nach dem deutlichen Sieg in Rendsburg. Zum letzten Heimspiel des Jahres empfangt Stade am Sonntag, 11. Dezember, den Tabellenletzten WSG Königs Wusterhausen. Beginn in der VLG- Sporthalle: 16 Uhr.