Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Erfolgreicher Auftakt für Ahlerstedt/Ottendorf

ig. Stade. Landesligist SV Ahlerstedt/Ottendorf startet mit einem Sieg in die neue Saison. Das Team von Trainer Hartmut Mattfeldt gewann am vergangenen Wochenende das Auftaktspiel beim Aufsteiger MTV Soltau mit 3:2 Toren. A/O lag schon 0:2 zurück, konnte das Spiel aber noch wenden. Am Mittwoch, 7. August, trifft der SV im Achtelfinale um den Bezirkspokal auf den Liga-Konkurrenten SV Bornreihe. Anpfiff: 18.30 Uhr.
Landesligist Buxtehuder SV besiegte im Auswärtsspiel zum Saisonauftakt Altenwerder mit 2:0 Toren. Am kommenden Samstag, 10. August, trifft das Team von Rene Klawon im Jahnstadion um 13 Uhr auf Vorwärts Wacker Billstedt. Kein einfacher Gegner: Die Gäste starteten mit einem 2:1-Sieg gegen den MSV Hamburg in die Saison.
In der Bezirksliga erwischte Meisterschafts-Favorit TuS Güldenstern Stade einen guten Start. Die Mannschaft von Trainer Martin König besiegte die zweite Vertretung von SV Drochtersen/Assel mit 4:2 Toren. Güldenstern strebt den sofortigen Wiederaufstieg in die Landesliga an. König sprach nach der kampfbetonten Partie "von einem ersten richtig schweren Schritt von 30 ganz schweren Schritten".
Landesliga-Absteiger VfL Stade verlor das Spiel gegen TSV Sievern mit 2:0. Die weiteren Ergebnisse in der Bezirksliga: TSV Wiepenkathen - SG Stinstedt 0:3, FC Neuenkirchen - VSV Hedendorf/Neukloster 1:4, ASC Cranz/Estebrügge - TSV Altenwalde 2:1, A/O II - TuS Harsefeld 1:4.