Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Euphorisiert zum nächsten Sieg

Start zum Insellauf mit Dennis Dodt (re.) (Foto: Dodt)
ig. Stade. Der Stader Dennis Dodt gewann am vergangenen Wochenende den Wihelmsburger Insellauf, zu dem mehr als 600 Aktive gemeldet hatten - und verteidigte seinen "Titel" vom Vorjahr. Noch euphorisiert durch den Stader Altstadtlauf-Sieg sei er angetreten, berichtet Dodt. "Mit meiner Zeit von 9:34 Minuten über die 3.000 Meter war ich in der jetzigen Situation sehr zufrieden. Immerhin fehlen mir seit Anfang März ca. 1.300 Trainingskilometer und diverse Wettkämpfe." Jetzt brauche sein Knie 14 Tage Erholung. "Bis es dann am 31. August zum B2Run nach Hannover geht." Weitere fünf Tage später fährt der Leichtathlet als Titelverteidiger nach zum B2Run Gelsenkirchen.