Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fairness zahlt sich aus!

Das fairste Team in der Region - der TSV Wiepenkathen (Foto: TSV Wiepenkathen)
ig. Stade. In der Saison 2013/2014 wurden wieder die fairsten Mannschaften in Niedersachsen gewählt. Der TSV Wiepenkathen ist der Regionalsieger im VGH Fairness Cup. Die faire Spielweise des Fußball-Bezirksligisten wurde mit Platz 13 von insgesamt 1.000 Teams und Platz eins in der Region Rotenburg/Stade belohnt. Auf Rang drei landete das Team des TSV Apensen. Im Rahmen einer Feierstunde ehielt das Team den begehrten Pokal, Spielbälle, Plaketten und einen Gutschein über 1.200 Euro.
Der VGH-Fairness- CUP 1992 vom Niedersächsischen Fußballverband (NFV) und dem Niedersächsischen Sparkassen- und Giroverband als Hermann-Neuberger-Cup ins Leben gerufen. Gesucht wurde erstmals die fairste Mannschaft Niedersachsens. Im ersten Jahr beschränkte sich der Wettbewerb auf Herrenmannschaften von der Bezirksklasse bis zu den niedersächsischen Teams auf DFB-Ebene.
Inzwischen wurde die Wertung bis auf sämtliche Kreisligen ausgedehnt.