Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gute Jugendarbeit zahlt sich aus

Victoria Merbitz (re.) ist Kreismeisterin

Kreismeisterschaft: Judokas vom VFL-Stade mit 10 Goldmedaillen erfolgreichste Mannschaft

ig. Stade. Mit zehn Goldmedaillen stellte der Judonachwuchs des VFL Stade bei der Kreismeisterschaft der Altersklassen U 12/15 in der Sporthalle Camper Höhe in Stade die erfolgreichste Mannschaft. Die gute Jugendarbeit der Vereine zeigte sich insbesondere bei der ausgeglichenen Medaillenvergabe: Judokas aus sieben verschiedenen Vereinen erkämpften sich die Kreismeisterschaft. Der VfL Stade holte mit Sophia Enders, Yasemin Sari, Lara Vollmers, Leana Schmidt, Leon Rein, Nikita Rein und Kian Alan (alle U 12) sowie Laura Ohle, Victoria Merbitz, Patrick Böttcher und Mika Alan (beide U15)) allein zehn 10 Titel. Zudem gewannen Linus Staats, Maartje Schmiedel vom MTV Himmelpforten, Luca Kuthe und Kilian Brümmel vom VFL Horneburg sowie Jona Ramm vom MTV Freiburg die Kreismeisterschaft. Alle Judokas sind für die bevorstehende Bezirksmeisterschaft am 13. Mai in Nienhagen bei Celle startberechtigt.