Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Harsefeld an der Spitze

ig. Stade. Zweites Liga-Spiel, zweites Unentschieden. Nach dem 2:2 beim VSK Osterholz-Scharmbeck trotzte die SV Ahlerstedt/Ottendorf am vergangenen Wochenende dem Landesliga-Favoriten Heeslingen einen Punkt ab. Das Derby endete vor 500 Zuschauern 0:0. Kreisnachbar TuS Güldenstern Stade besiegte den TuS Celle FC mit 3:2. Die Stader lagen schon mit 1:2 zurück, zeigten Einsatz und Moral - und holten drei Punkte. Neuling TuS Harsefeld verteidigte nach dem Remis beim SV Bornreihe (2;2) die Tabellenspitze. Am Samstag, 16. August, treffen die Harsefelder um 18 Uhr im "Waldstadion auf Ahlerstedt/Ottendorf.