Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit Feuereifer dabei

Die neuen Lizenz-Inhaber mit ihren Ausbildern (Foto: Rathjens)

21 neue C-Fußball-Trainer im Landkreis Stade


ig. Stade. "Alle waren mit Feuereifer und Begeisterung dabei und lobten das hohe Niveau der Ausbildung", sagt Fußball-Kreislehrwart Udo Rathjens. 21 Teilnehmer nahmen am Lehrgang zur Erlangung der Trainer C Breitenfußball-Lizenz teil, bestanden die praktische Prüfung mit Bravour. "Kein Zuckerschlecken", so Pathjens. "Immerhin mussten 120 Lerneinheiten an theoretischen und praktischen Inhalten absolviert werden."

Durchgeführt wurden die theoretischen und praktischen Lehrgangsinhalte von Rathjens, Bernhard Augustin, Martin König, Robert Schlimm und Marcel Wiebusch. Über den Bereich "Sportverletzung" referierte die Physiotherapeutin Anna-Lena Rathjens, über "Regelkunde" Schiedsrichterobmann Stephan Wetzel.

Den Lehrgang absolvierten: Dieter Ahlf, Jannis Clemens,Hans-Jürgen Evers (alle JFV Stade), Phenyo Batsile (VfL Stade),Manuel Albertz, Frank Scheppeit, Moritz Studer (alle VSV Hedendorf/Neukloster), Bernd Bösch, Alexander Bube (beide FC Oste/Oldendorf),Thorsten Bröhan, Torsten Stahl (beide TSV Buxtehude-Altkloster),Christoph Diehl(Deinster SV),Frank Reher, Oliver Bethke, Andre Linden (alle SV Drochtersen/Assel), Katrin Küther (SV Dornbusch), Florian Kühlke (VfL Horneburg),Michael Fuchs (SV Bliedersdorf), Theo Gitzen (FC Mulsum/Kutenholz), Armin Haußmann (TSV Eintracht Immenbeck),Patrick Stölpe (TuS Eiche Bargstedt).