Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neues Zahlungsverfahren für Vereine

50 Kassenwarte, Vorstandsmitglieder und Geschäftsführer aus Landkreis-Vereinen über Sepa (Foto: Foto: oh)

KSB Stade informiert über die Abwicklung von SEPA-Zahlungen

ig. Stade. Am 1. Februar 2014 werden die nationalen Zahlungsverfahren für Überweisungen und Lastschriften zugunsten des einheitlichen Verfahrens „SEPA“ (Single Euro Payments Area - Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum) abgelöst. Bis zum Umstellungstermin müssen alle Vereine ihre Mitgliederverwaltung, Beitragsverwaltung und Finanzbuchhaltung für die Abwicklung von SEPA-Zahlungen fit gemacht haben. Der Kreissportbund Stade (KSB) informierte kürzlich auf einer Veranstaltung seine Sportvereine über die Neuheiten bei Überweisungen, Lastschriften und über den allgemeinen Umgang in der Praxis.