Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Niederlage für den VfL

ig. Stade. In der ersten Hauptrunde des Bezirks-Pokals verlor Bezirksligist VfL Güldenstern Stade vor 350 Zuschauern gegen den Landesligisten TuS Harsefeld mit 0:2. Sein Team habe unglaublich viele Fehler gemacht, resümierte VfL-Trainer Martin König. Es habe zuviele unnötige Fehlpässe gegeben. Eine 0:3-Niederlage in der Pokal-Runde eins kassierte Bezirksligist VSV Hedendorf/Neukloster gegen den künftigen Liga-Mitstreiter SV Ahlerstedt/Ottendorf. Der nächste A/O-Gegner ist am Sonntag, 31. Juli, der TSV Wiepenkathen. Die Bezirksliga-Elf des TSV Wiepenkathen besiegte den Kreisligisten Deinster SV deutlich mit 6:0. "Ein in der Höhe verdienter Erfolg", so TSV-Coach Waldemar Meglin.