Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Qualitätssiegel für gesundheitsorientierte Sportangebote

ig. Stade. Lizenzierte Übungsleiter für „Sport in der Prävention“ können mit ihrem Verein das Qualitätssigel "Sport und Gesundheit". Das Qualitätssiegel zeichnet gesundheitsorientierte Sportangebote aus und wurde vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) gemeinsam mit der Bundesärztekammer (BÄK) entwickelt.
"Es ermöglicht den Vereinen Präventionskurse anzubieten, bei denen die Teilnehmenden für die entstehenden Kosten Zuschüsse bei ihrer Krankenkasse beantragen können", so Bernd Schnackenberg Referent für Öffentlichkeitsarbeit beim KSB Stade. Durch die Zusammenarbeit zwischen dem DOSB, der BÄK und der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin würde das „Rezept auf Bewegung“ entwickelt. Das „Rezept“ soll die Bedeutung von Bewegung für die Gesundheit hervorheben. Der organisierte Sport nimmt hierbei eine wichtige Rolle ein. Ärzte können ihren Patienten auf diese Weise eine schriftliche Empfehlung für körperliche Aktivitäten geben.
Um Vereine bei der Beantragung zu unterstützen, bietet der KSB Stade am 30. September ein Qualifix-Seminar für Vereinsführungskräfte in Lamstedt an. Info: KSB Stade, Telefon 04141 - 9008-16 oder benjamin.wutzke@ksb-stade.de.