Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rebecca Meier stark in den Wurfdisziplinen

Drei persönliche Bestleistungen - Rebecca Meier (Foto: Gast)
ig. Oldendorf. Nach den Sommerferien legte das Trainerteam der LGK Nord-Stade noch einmal den Trainingsschwerpunkt auf die Wurfdisziplinen. Bei den letzten Saisonsportfesten konnte Rebecca Meier das Training in sehr gute Ergebnisse umsetzen.

Beim HSV-Sportfest "Fest der 1000 Zwerge" sprang die 13-Jährige mit 5,12m im Weitsprung auf das Siegerpodest. Auch das Diskuswerfen gewann sie gegen internationale Konkurrenz mit 25,38m. Im Finale über 75m belegte sie in 10,22sec den zweiten Platz. Mit 49m im 200g-Ballwurf startete sie beim Harsefelder Werfertag. Dann folgten drei persönliche Bestleistungen zum Saisonausklang: 27m mit dem Diskus, der Speer landete bei 32,11m und die Kugel bei 9,39m.

"Nach einer Regenerationsphase für Rebecca in den Herbstferien beginnt ab Mitte November das Wintertraining", so Coach Jörg-Rainer Gast.