Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Reisestrapazen für die Stader Floorballer

ig. Mittelnkirchen. Am kommenden Wochenende beginnt für die Floorballer der SG
Mittelnkirchen/Stade die Zweitliga-Saison. Nach einer enttäuschenden letzten Saison soll es in dieser Spielzeit von Anfang an besser laufen. Am Samstag, 21. September, reist die SG nach Frankfurt zum Aufsteiger Falcons Frankfurt. Einen Ausrutscher will Trainer Bernd Hoffmann vermeiden. "Wir müssen jeden Gegner ernst nehmen." Am Sonntag geht es weiter in Richtung Kassel zum Pokalspiel gegen die SV Espenau Rangers aus der Regionalliga. Der Coach sieht die Doppelbelastung als größtes Hindernis. "In erster Linie sind wir froh, in der ersten Runde keinen großen Brocken erwischt zu haben. Trotz der Reisestrapazen wollen wir die Runde überstehen und möglichst mit zwei Siegen ins Alte Land zurück kehren."