Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Schützenfest" in Stade

ig. Stade. In der Fußball-Bezirksliga besiegte der TSV Wiepenkathen am vergangenen Wochenende den Kreiskonkurrenten VfL Stade mit 4:0 Toren. Nachbar TuS Güldenstern Stade feierte ein Schützenfest. Das Team von Trainer Martin König putzte Lamstedt mit 11:0, festigt die Tabellenführung. Verfolger SV Drochtersen/Assel II kam beim FC Neunenkirchen/Ihlienworth über ein 1:1nicht hinaus. Weitere Ergebnisse: A/O II - TSV Sievern 4:1, TSV Stotel - ASC Cranz/Estebrügge 3:3, TuS Harsefeld - FC RW Wesermünde 3:1, VSV Hedendorf/Neukloster - FC Oste/Oldendof - 3:6,