Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Siege und Niederlagen

U18-Basketballer des VfL Stade verlieren beim ungeschlagenen Tabellenführer


ig. Stade. Die U18-Basketballer des VfL Stade konnten mit den BasCats aus Cuxhaven insgesamt gut mithalten. Zum Sieg reichte aber nicht. Das Team verlor das Punktspiel beim ungeschlagenen Tabellenführer mit 78:46.
Keine Punkte scheffeln konnte auch die Stader U14. Das Nachwuchsteam verlor gegen den Tabellenführer der Bezirksliga aus Cuxhaven mit 48:91. Trainer Tim von Ass war mit der Leistung seines Teams trotz der Niederlage zufrieden, lobte seine Crew: "Man konnte das ganze Spiel über erkennen, dass jeder Spieler alles gegeben hat." 43 Punkte Differenz seien aber zu viel. "Geben nicht den Spielverlauf wieder.“
Besser machte es die U16, die Cuxhaven mit 54:52 gegen Cuxhaven bezwang. Nach dem erfolgreichen Spiel und Platz zwei nach der Hinrunde in der Liga, kann sich die Mannschaft nun entspannt in die Weihnachtspause verabschieden
In der Bezirksliga der U12 verloren die Jungen und Mädchen des VfL Stade das Spiel gegen die starke Mädchenmannschaft aus Lamstedt. Lediglich Leonie von der Decken war an diesem Tag korbgefährlich und erzielte 12 Punkte.