Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sport mit kniffligen Fragen

Das Rallye-Siegerteam (Foto: oh)

Fahrradrallye des Bützflether Bürgervereins mit guter Resonanz

ig. Bützfleth. "Alle großen und kleinen Teilnehmer erreichten sicher, erfolgreich und überaus gut gelaunt das Ziel", sagt Irma Tiessen-Franke, Pressewartin beim Bürgerverein Bützfleth. Die Fahrradrallye des Bürgervereins geriet wieder zu einem großen Erfolg. "Rund 100 Teilnehmer nahmen trotz des schlechten Wetters und der Sommerferien teil", freute sich Thiessen-Franke. "Im nächsten Jahr wollen wir die Teilnehmerzahl verdoppeln."
Auf der 15 km langen Strecke bewältigten die Teilnehmer spannende, spaßige, und knifflige Aufgaben. Hierbei wurden den Teilnehmern auch schauspielerisches Talent, Zielsicherheit und Sammelleidenschaft abverlangt. So ganz nebenbei erfuhren die Radler auch noch Wissenswertes über Bützfleth. Möglich gemacht wurde die Veranstaltung auch durch die Unterstützung der Kirchengemeinde Bützfleth, der Landfrauen Kehdingen, des Förderverein Festung Grauer Ort und der Freiwilligen Feuerwehr Bützfleth. Den ersten Platz sicherten sich "Die Flintenweiber und ihre wilden Kerle"