Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Stader auf der Siegertreppe

Siegerehrung: Dennis Dodt (2.v.li.) (Foto: St)

1.700 Laufer beim "Pauli-Lauf" / Zwei Stader vorne

ig. Stade. Beim "4. St. Pauli Lauf gegen Rechts" um die Außenalster - 7,4 Kilometer waren zurückzulegen - machten zwei Stader den Sieg unter sich aus. Dennis Dodt vom "24 Fit Club Stade" siegte vor Philip Kretz von den "Tri Michels Hamburg". Der Zweitplatzierte wohnte jahrelang in Stade, studiert in der Hansestadt. 1.700 Läufer waren am Start. Das Besondere: Die bei dieser Veranstaltung gesammelten Gewinne gehen als Spende an das Hamburger Bündnis gegen Rechts. Dodt: "Eine klasse Veranstaltung, die perfekt das widerspiegelt, was den Club ausmacht."