Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Stolz auf die neuen Farben

Prüfungs-Kandidaten in Stade (Foto: Wolters)
Internationaler Lehrgang in der Stader Kampfsport-Schule
ig. Stade. Im Namen der "International Martial Arts Association" hielt der Lehrmeister des Stader Vereins Shoto Kempo Kai, Dr. Jörg Wolters (7. DAN), mit hochrangigen Kollegen aus dem In- und Ausland einen Gurt-Prüfungslehrgang im Kempo-Karatedo ab. Dabei erlangten mehr als 30 Kinder zwischen fünf und 11 Jahren nächsthöhere Gürtel. Bei den Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren erreichten die Kandidaten sogar höchste Schülergraduierungen bis zum 3. Braungurt (1.Kyu). Werner von Holt, 3. DAN, mit 60 Jahren immer noch mehrmals in der Woche aktiv, wurde der japanische Budo-Lehrertitel "Renshi" (Technischer Experte) überreicht. "Schülerin des Jahres" wurde die 12-jährige Merle Garagnon. "Aufgrund ihres Trainingsfleißes in den Kindergruppen des Vereins", so Wolters.