Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Talente werden gesucht!

Judo-Talente werden in Stade trainiert

Judo-Stützpunkt-Training in Stade mit neuen Trainern

ig. Stade. Nach mehr als einem Jahr Pause startet das Training des Jugendaußenstützpunkt Stade (JASP) für die Region Stade/Cuxhaven mit dem neuen Trainerteam. Jonas Thomsen und Henrike Steffens werden ab sofort einmal im Monat das JASP-Training durchführen. Es findet jeden dritten Montag im Monat in der Stader Sporthalle Camper Höhe statt. Mit dabei sind auch Landestrainer. Termine: 15. August, 19. September, 17.Oktober, 21. November und 19. Dezember. Hintergrund: Jugendaußenstützpunkte stellen die erste Stufe der niedersächsischen Judo-Förderung im Wettkampfbereich dar. Die Trainer werden vom Niedersächsischen Judo-Verband bestimmt. Die wesentlichen Aufgaben des JASP: Gestaltung des JASP-Trainings in Anlehnung an Grundausbildungsempfehlungen und Sichtung von Talenten.