Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Verbilligte Dauerkarten

ig. Fredenbeck. Handball-Drittligist Der VfL Fredenbeck startet den Dauerkarten-Vorverkauf mit einer Sonderaktion: Noch bis zum 31. Juli können VfL-Fans Tickets zum Preis von nur 105 Euro (statt 120 Euro) vorbestellen. Sollte sich der Geestclub für den DHB-Pokal qualifizieren und in der ersten Runde Heimrecht haben, erhalten die Inhaber ein Vorkaufsrecht.
Der ermäßigte Preis für Schwerbehinderte und Studenten liegt bei 80 Euro. Die Dauerkarten werden vor dem ersten Heimspiel zugesandt. "Mit dem Kauf einer Dauerkarte unterstützen die Fans die Planungen für die neue Saison", sagt Ulli Koch, Geschäftsführer der Fredenbecker Handball GmbH & Co KG. Dann haben wir bestimmt wieder Traumkulissen wie zuletzt im Spiel gegen die HSG Varel."
Tickets: VfL-Geschäftsstelle, Fredenbeck, Alte Dorfstr. 20c, mittwochs von 10 bis 12 Uhr, donnerstags von 15.30 bis 17.30 Uhr, Tel. 0 41 49 - 88 89.