Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

VfL wieder auf Korbjagd

Wohl nicht dabei: Tom Lippe leidet unter einer Grippe (Foto: Elsen)

Regionalliga: Stader Basketball-Herren erwarten ALBA Berlin

ig. Stade. Am Sonntag gehen die 1. Basketball-Herren des VfL Stade in der 1. Regionalliga Nord wieder auf Korbjagd. Zu Gast in Stade ist der Nachwuchs vom Bundesligaclub ALBA Berlin. Der VfL befindet sich auf dem ersten Tabellenplatz, will die Tabellenführung trotz eines ausgedünnten Kaders verteidigen. Im Hinspiel gab es einen deutlichen 93:73-Erfolg. Allerdings waren die jungen Albatrosse zu dem Zeitpunkt noch nicht eingespielt. Gelingt es dem VfL, seine physische Überlegenheit trotz der voraussichtlichen Ausfälle von Damian Cortes Rey, Tom Lipke und Philipp Sausmikat - alle drei grippaler Infekt- auszuspielen, sollte ein Sieg im ersten Heimspiel des Jahres möglich sein. Trainer Nemo Weber: "Das wird ein hartes Stück Arbeit am Sonntag. Selbst wenn die drei noch fit werden sollten."