Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Viele verletzte Kicker

ig. Stade. Der SV Viktoria Woltwische stellte am vergangenen Wochenende bei der U40-Niedersachsenmeisterschaft auf der Camper Höhe in Stade das beste Team, krönte seine Leistung mit dem Niedersachsen-Titel. Gastgeber TuS Güldenstern Stade schied schon nach der Vorrunde aus. Die Kicker des Buxtehuder SV unterlagen im Viertelfinale Hannover 96 mit 0:2, belegten in der Endabrechnung unter 16 Teams Platz sieben. Keeper Stefan Charwarth belegte in der Torhüterwertung Rang eins. Beide Mannschaften mussten wegen Verletzungen auf viele Spieler verzichten.