Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vizetitel für Lia Dienst

Beste Freunde und Trainingspartner Lucas Gottschalk (li.) und Cenik Yildiz (Foto: oh)

Gute Ergebnisse für Stader Judo-Kämpfer bei den Norddeutschen Meisterschaften


ig. Stade. Von den Norddeutschen Judo-U18 Einzelmeisterschaften in Osnabrück kehrten die Kreis-Judoka mit vorderen Platzierungen zurück. Lia Dienst (-78kg) vom VfL Stade holte sich den Vizetitel, unterlag nur knapp im Finale gegen Sandra Fryberg aus Flensburg. Fryberg wird in der Saison 2014 für das VfL-Bundesliga-Team starten. Das gab Cheftrainer Egon Krien nach der Veranstaltung bekannt.
Jonas Thomsen (-60kg) gewann das kleine Finale um Platz drei, qualifizierte sich für die Deutschen Meisterschaften. Klara Skiera (-57kg) erkämpfte sich Platz fünf.
Die beste Platzierung vom Judo-Team Drochtersen erzielte Lucas Gottschalk (-81kg) mit Rang fünf. Cenik Yildiz (-73kg) landete auf Platz sieben.