Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wie den Torwart überwinden?

Fußball in Theorie und Praxis mit Lehrwart Udo Rathjens (Foto: Foto: oh)

Schautraining mit den Stader Stützpunkttrainern

ig. Stade. Fußball-Kreislehrwart Udo Rathjens lädt am Montag, 10. Juni um 18 Uhr zum 20. Trainer-Info-Abend des DFB Stützpunktes Stade. Ort: Sportanlage des VfL Stade in Ottenbeck.
Die Stützpunkt-Trainer zeigen ein Schautraining mit den Stützpunkt-Talenten zum Thema: „Torchancen variabel heraus spielen und verwerten“. "Die Aktionsräume für Angreifer werden immer enger. "Vor allem bei unmittelbaren Torschuss-Möglichkeiten im und um den Strafraum herum", sagt der Lehrwart. Falls ein Stürmer dann nur einen Moment zögere, nicht direkt das richtige „Rezept“ finde, könne sich bereits wieder alles erledigt haben. Die jungen Spieler müssen deshalb rechtzeitig lernen, in diesen „Drucksituationen“ präzise
zu schießen und den Torhüter zu überwinden. „Wer nicht auf das Tor schießt, kann kein Tor erzielen“. Nach Abschluss der Praxiseinheit gibt es wieder ein Infoheft zur vorgestellten Thematik. Auch werden Fragen zum Schautraining, bzw. allgemein zur Talentförderung beantwortet.
Kreislehrwart Rathjens weist daraufhin, dass die Fortbildungsveranstaltung für Inhaber der Trainer C Breitenfußballlizenz mit drei Einheiten angerechnet wird.
Auch Trainer ohne Lizenz und Betreuer sind willkommen.
Anmeldungen: Udo.Rathjens@t-online.de.